Digitalisierung und Automatisierung des Yardmanagements auf dem Betriebsgelände der BSH Hausgeräte GmbH

ZDE entwicklelt gemeinsam mit einem innovativen Partnernetzwerk zukunftsfähige Lösungen für automatisierte, sichere und effiziente Logistikprozesse auf Werksgeländen! „Das Projekt mit seinem hohen Innovationsansatz ist wahrlich ein Vorzeigeprojekt, welches bundesweit Beachtung findet. Hier arbeiten zahlreiche hochkarätige Partner sehr gut und eng zusammen, um so an der Zukunft des Wirtschaftsstandortes in diesem Hochtechnologiefeld mitzuwirken“, so Landrat Peter […]

Mehr erfahren

ZDE-Geschäftsführer Wolfgang Weiß diskutiert anlässlich des Digitaltag Deutschland mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer über die Zukunft des Gigabitnetzes

Auf Einladung des Bundesverbands der Deutschen Industrie e.V. (BDI) fand anlässlich des Digitaltags Deutschland ein Web-Summit mit über 750 Teilnehmern statt. Moderiert von Iris Plöger, entwickelten sich muntere Diskussionen zwischen Herrn Markus Haas (CEO Telefónica Germany), BDI-Präsident Dieter Kempf, Herrn Andreas Scheuer (Bundesminister für Verkehr und Infrastruktur) und Wolfgang Weiß (Zentrum für Digitale Entwicklung GmbH).

Mehr erfahren

5G-Innovationsprogramm

Das Innovationsprogramm geht auf die Koalitionsvertrag beschlossene 5x5G-Strategie zurück und soll die Erprobung von 5G-Anwendungen unter realen Bedingungen ermöglichen. Auf diese Weise sollen potenzielle Nachfrager und Anbieter von innovativen 5G-Mobilfunklösungen zusammengeführt und die Potenziale des 5G-Mobilfunks vor Ort sichtbar gemacht werden.

Mehr erfahren

ZDE diskutiert auf Einladung des BDI in einem Panel mit Bundesminister Andreas Scheuer und BDI-Präsident Prof. Dieter Kempf

ZDE-Geschäftsführer Wolfgang Weiß wird anlässlich des Digitaltags 2020 am 19. Juni von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr neben dem Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Andreas Scheuer und dem Präsidenten des Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI), Prof. Dieter Kempf, als Diskutant im Panel beim BDI Web-Summit „COVID-19: Schleudersitz in die digitale Zukunft?“ teilnehmen. Moderiert wird das Panel von Iris Plöger als Mitglied der Hauptgeschäftsführung des BDI.

Mehr erfahren

Digitaler Stadtwerkekongress zieht Interessenten aus ganz Deutschland an

Die digitale Fachkonferenz am 26.05.2020 zum Thema „Energieversorger als Powerhouse der Digitalisierung“ war ein voller Erfolg und brachte Führungskräfte aus Stadtwerken mit Experten aus Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft zusammen, um Lösungen zu beleuchten. Aufgrund der erfreulich großen Teilnehmerzahl wurde zum ersten Mal ein solches Format über unseren YouTube-Channel online gestreamt.

Mehr erfahren

Smart City Expert (IHK) – wichtiger Meilenstein der Akademie

Die Notwendigkeit unsere Städte in puncto Nachhaltigkeit und smarten Technologien und Lösungen zu entwickeln, ist seit der Corona-Krise präsenter denn je und muss nun auch nicht mehr diskutiert werden. Für Sie als StädtevertreterInnen und Ihre MitarbeiterInnen bietet sich dabei schon heute eine immense Vielfalt an innovativen Services. Um diese Vielzahl der Möglichkeiten besser zu verstehen und anzuwenden, benötigen Verwaltungen mittlerweile Experten- und Marktwissen. Vor diesem Hintergrund haben wir in den vergangenen Wochen gemeinsam mit der IHK-Projektgesellschaft (IHK-PG), der Akademie der Ingenieure, der AkadIng GmbH und der imakomm AKADEMIE GmbH den ersten IHK-zertifizierten Abschluss zum Smart City Expert entwickelt.
Mit diesem neuen Abschluss können Sie die digitale Transformation Ihres Standortes besser verstehen und aktiv mitgestalten!
Unser Lehrgang umfasst insgesamt 64 Unterrichtsstunden und ist aufgeteilt in ein sechstägiges Grundlagen- und Fachformat, sowie eine eigenständig zu erarbeitende Abschlussarbeit. Der Lehrgang ermöglicht es den TeilnehmerInnen ihre eigene Smart City-Strategie im Rahmen der Ausbildung bereits als Seminararbeit zu entwickeln und mit dem erlangten Wissen erfolgreich umzusetzen oder die bestehenden Ansätze mit neuen Bausteinen zu verfeinern. Das Format richtet sich explizit an Digitalisierungsbeauftragte und MitarbeiterInnen in Verwaltungen, städtischen Beteiligungen und – Unternehmen.

Mehr erfahren

Unser Smart City Campus DRIVE-IN war ein voller Erfolg!

Am Mittwoch, den 20.05.2020 präsentierte das Zentrum für Digitale Entwicklung (ZDE) zusammen mit dessen Mutter GEO DATA ihren in Baden-Württemberg einmaligen Smart City Campus. Durch einen Drive-In gab es die Möglichkeit, sich vom eigenen Auto aus kontaktlos über die dort installierten modernsten Smart City-Lösungen an verschiedenen Stationen zu informieren.

Mehr erfahren

Digitale Fachkonferenz: Energieversorger als Powerhouse der Digitalisierung?

In dieser über alle gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belange hinweg schwierigen Zeit wird klar: der digitale Wandel wird forciert, befeuert und gefordert. Wie sehen zukunftsfähige Strategien für ein tragfähiges Energiesystem in Zeiten der Digitalisierung aus und wie werden diese entwickelt? Anforderungen an Energieversorger stehen teils in Konflikt zueinander, oft unterliegen sie auch einer starken Veränderung.

Mehr erfahren